BEG-R-Logo-70.jpg

Einladung zur Generalversammlung

Zu unserer ordentlichen Generalversammlung am Donnerstag, 8.Mai 2014 um 19.30 Uhr im Hotel Brücke in Riedlingen laden wir alle Mitglieder und alle Interessenten herzlich ein
Einladung zur Generalversammlung

Zu unserer ordentlichen Generalversammlung am Donnerstag, 8.Mai 2014 um 19.30 Uhr im Hotel Brücke in Riedlingen laden wir alle Mitglieder und alle Interessenten recht herzlich ein.

Tagesordnung

1.    Eröffnung und Begrüßung durch den Aufsichtsratsvorsitzenden

2.    Bericht des Vorstands über das Geschäftsjahr 2013 und Vorlage des Jahresabschlusses 2013

3.    Bericht des Aufsichtsrats

a)    über seine Tätigkeit

b)    über das Ergebnis der satzungsgemäßen Prüfung und Erklärung hierzu

4.    Beschlussfassung

a)    über den Umfang des vorgetragenen Prüfungsberichts

b)    über die Feststellung des Jahresabschlusses 2013

c)    über die Verwendung des Jahresüberschusses

5.    Entlastung

a)    der Mitglieder des Vorstands

b)    der Mitglieder des Aufsichtsrats

6.    Wahlen zum Aufsichtsrat

7.    Verschiedenes.

Wenn Sie über die Tagesordnung hinaus Anträge stellen wollen, über die in der Versammlung Beschluss gefasst werden soll, bitten wir, diese so rechtzeitig beim Vorstand einzureichen, dass sie noch eine Woche vor der Versammlung den Mitgliedern bekannt gegeben werden können.

Der Jahresabschluss liegt ab 24.April 2014 zur Einsichtnahme für die Mitglieder im Rathaus in Riedlingen aus.

Mit freundlichen Grüßen

BürgerEnergiegenossenschaft Riedlingen eG

Einladung zur Generalversammlung am 8.5.2014 um 19.30 Uhr

Siehe Dateianlage/Tagesordnung

Sehr geehrtes Mitglied/Sehr geehrte Frau/Sehr geehrter Herr/

Sehr geehrte Damen und Herren

Mitglied Nr.:

Sie werden hiermit zur Generalversammlung nach §27 (3) Satzung fristgerecht eingeladen.

Die Einladung erfolgt an Ihre registrierte Email-Adresse oder mit diesem Schreiben.

Bitte beachten Sie die Dateianlagen.

Wichtiger Hinweis zu Punkt 4c der Tagesordnung:

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Generalversammlung vor, bei der Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresüberschusses eine Dividende von 3% für das Jahr 2013 auszubezahlen.

Bis zur Auszahlung der Dividende müssen wir Ihre persönliche Steuer-Ident-Nummer in unserer Datenbank eingetragen haben. Bitte teilen Sie uns diese umgehend mit, soweit noch nicht geschehen.

Dividenden sind steuerpflichtig!

Sie haben die Möglichkeit, uns eine Freistellungsbescheinigung zu übersenden. (ab 2014....), bei gemeinsamem Freistellungsauftrag muss dieser von beiden Ehegatten unterschrieben werden. Ebenso benötigen wir hier die Angabe Ihrer Steuer- Ident- Nummern. Freistellungsaufträge für Kinder müssen von beiden Elternteilen unterschrieben werden.

Bei Nichtvorliegen eines Freistellungsauftrags müssen wir die Kapitalertragssteuer mit Soli und gegebenenfalls Kirchensteuer von der Dividende abziehen, Sie erhalten für 2014 (Zufluss der Dividende für 2013) dann eine Steuerbescheinigung. Wenn Sie wünschen, dass die Kirchensteuer bei der Steuerberechnung berücksichtigt wird, sollten Sie uns den Antrag auf Einbehalt der Kirchensteuer übersenden.

Hinweis: Für Dividenden, die ab dem 31.12.2014 ausbezahlt werden, sind wir gesetzlich verpflichtet, Kirchensteuer abzuführen. Um zu erfahren, welches Mitglied kirchensteuerpflichtig ist, müssen wir eine Abfrage beim Bundeszentralamt für Steuern machen ( zwischen dem 1.9.2014 und dem 31.10.2014). Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie mit dem Formular „Erklärung zum Sperrvermerk“ einen Sperrvermerk eintragen lassen. Ein Sperrvermerk kann nur schriftlich nach diesem amtlich vorgeschriebenem Vordruck erfolgen und muss, wenn er für die erste Regelabfrage berücksichtigt werden soll, bis zum 30.Juni 2014 beim BZSt eingegangen sein.

Betrifft: Formulare

Soweit diese nicht der Einladung zur GV bzw. als Mail-Anhang beiliegen, finden Sie diese auch im Downloadbereich auf unserer Homepage.

Bitte übersenden Sie uns die Freistellungsanträge usw. umgehend (Sie erleichtern uns die Arbeit, wenn die Anträge bis zur Generalversammlung bzw. spätestens 1 Woche vor dem Auszahlungstag der Dividende vorliegen) an unsere Postadresse oder direkt

an Vorstandsmitglied Alfred Gruber, Gammertinger Str. 8 , 88499 Riedlingen.

Anlagen:

•    Tagesordnung

•    Freistellungsauftrag

•    Schreiben zur Kirchensteuerabzugspflicht

•    Erklärung zum Sperrvermerk

PS.: Bitte überprüfen Sie, ob wir von Ihnen alle Unterlagen haben oder ob Änderungen berücksichtigt werden müssen:

•    Haben Sie der BEG-R Ihre persönliche Steuer - Ident-Nr. (für jedes Mitglied) mitgeteilt?

•    Freistellungsauftrag

•    Bankkonto—Änderung

•    Anschrift –Telefon –Mail - Änderung

Mit freundlichen Grüßen

BürgerEnergiegenossenschaft Riedlingen eG

Vorstand und Aufsichtsrat

i.A. Aufsichtsratsvorsitzender Ulrich Bossler

und Vorstand Alfred Gruber (Mitgliederverwaltung)

alfred.gruber@buergerenergie-riedlingen.de

Dateien:

2014_05_08_AG__Einladung_Generalversammlung-1.doc

2014-05-08_AG_Begleitbrief_Einladung_GV.doc

2014_04_08_AG__Kirchensteuerabzugspflicht-1.doc

Erklärung_zum_Sperrvermerk_Kirchensteuerabzug-1.pdf

<< Zurück